TBA Bild TBA Bild

Premiere

4.11.18

Programm

Honnig in´n Kopp

„OPA, WOSO IS DIEN ETEN IN’T BÖKERREGAL? IN’N GESCHIRRSPÖLER WEER KEEN PLATZ MEHR.“

Amandus Rosenbach ist an Alzheimer erkrankt. Seit seine Ehefrau Margarete verstorben ist, leidet er nicht nur unter dem Verlust, sondern zunehmend an Orientierungs- und Gedächtnisschwund und kann nicht mehr alleine leben.

Premiere: 04.11.2018
Autor/in: Hilly Martinek und Til Schweiger, für die Bühne bearbeitet von Florian Battermann
Regie: Ayla Yeginer
Übersetzer/in: Frank Grupe
Bühne: Kleines Haus
Bühne / Kostüm: Telse Hand

Mehr Infos/Termine (staatstheater.de)

TBA Bild TBA Bild

Premiere

24.3.19

Programm

Bi Anroop Moord

„GLÖÖVST DU WÜRKELK, DAT DAT DEN PERFEKTEN MOORD GIFFT?“

Tony Wendice, ein ehemaliger Tennis-Star, und seine Frau Sheila scheinen eine ganz normale Ehe zu führen. Das glaubt zumindest Sheila, die ihrer alten Liebe Max Halliday nun endlich klargemacht hat, dass ihre Liebe keine Chance mehr hat.

Niederdeutsche Erstaufführung
Premiere: 24.03.2019
Autor/in: Frederick Knott 
Regie: Alexander Marusch
Übersetzer/in: Cornelia Ehlers und Christiane Ehlers
Bühne: Kleines Haus
Bühne / Kostüm: Achim Naumann d´Alnoncourt
Musik: Christian Kuzio

Mehr Infos/Termine (staatstheater.de)

AHB Oldenburg Bild AHB Oldenburg Bild
Foto: Stephan Walzl
Kinderstück

Emil un de Detektive

„ALLERBESTEN KRAAM!“

„Die Inszenierung kommt ohne multimedialen Einsatz aus, alles ist handgemacht, die Schauspieler sind in Höchstform und in jeder Kurvenlage so schön synchron. Schnell ziehen sie die Kinder in den Bann, der Spannungsbogen wird gehalten bis zum Schluss, denn Emil und seine Freunde sind plietsch (schlau) und das muss belohnt werden.“ (Nordwest Zeitung)

Wiederaufnahme: 02.12.2018
Autor/in: nach Erich Kästner, für die Bühne bearbeitet von Gero Vierhuff
Regie: Gero Vierhuff
Übersetzer/in: Cornelia Ehlers
Bühne: Spielraum
Bühne / Kostüm: Marcel Franken
Musik: Roman Keller

Ab 6 Jahren & in niederdeutscher und hochdeutscher Sprache

Termine / Tickets

AHB Oldenburg Bild AHB Oldenburg Bild
Foto: C. Legner

Platt’n’Studio

Projekte des Niederdeutschen Schauspiels

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die sich für das niederdeutsche Theater interessieren, haben auch in dieser Spielzeit wieder die Möglicheit, Grundlagen und Techniken des Theaterspielens zu erlernen bzw. zu vertiefen.

Jedes Platt´n´Studio wird ein Theaterprojekt erarbeiten, dessen Ergebnisse am Ende der Spielzeit der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Für das Erlernen der plattdeutschen Sprache stehen Sprachpaten der August-Hinrichs-Bühne zur Seite.

Mehr Infos finden Sie hier: